Cumberbatch & Kafka

Bendedict Cumberbatch liest für die BBC Franz Kafkas “Verwandlung”. Wers hören will: Schnell. Der Beitrag ist nur noch 28 Tage lang kostenlos verfügbar.

“Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.”

Die BBC versucht derzeit, mit der Reihe “In the shadow of Kafka” dem Emo-Helden unter den Autoren nachzustellen. Das klappt ganz gut, soweit, mit einigen lohnenswerten Beiträgen, unter anderem einer Hörspiel-Adapation von Kafkas Schloß (noch 27 Tage lang kostenlos).

Der Sender hat unter anderem auch den Nerd-Helden Benedict Cumberbatch mit ins Boot geholt. Der liest für den Sender Franz Kafkas “Verwandlung” in vier Teilen. Wer’s hören will: Schnell. Der erste Teil ist nur noch 28 Tage lang kostenlos verfügbar, die anderen gehen online, sobald die Sendung im Radio gelaufen ist.

Bildquellen

  • kafkacumberbatch: http://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Kafka#/media/File:Kafka1906_cropped.jpg und http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Benedict_Cumberbatch_2011_(jpg).jpg