Gesichter der Provinz

Gesichter der Provinz (IV)

In unserer Reihe Gesichter der Provinz ist das Autorinnenduo Franke und Flau unterwegs um Menschen abseits der urbanen Zentren zu protraitieren.

Humans of New York? Klar, ganz interessant. Humans of Berlin? Jaja. Aber wir alle wissen ja, dass es nicht die Hipster und die Zeitgeister sind, die die Welt am Laufen halten und sie interessant machen. Deshalb hat das Autorinnenduo Franke und Flau sich für uns weit hinaus in die deutsche Provinz begeben. Dorthin, wo Ebenen noch richtige Ebenen sind, Berge noch richtige Berge, und die Menschen auch ohne urban zu sein ihre kleinen und großen charmanten Skurrilitäten entwickeln. Gesichter der Provinz ist eine Fotoserie über die Menschen, die dort leben.

Ich bin in Dortmund geboren. Ein Ruhrpottmädel. In Dortmund habe ich geheiratet und meine Kinder bekommen, dann bin ich zu meinem damaligen Mann nach Winsen gezogen. Eine Art Familienzusammenführung, weil er  schon länger in Hannover gearbeitet hat. Und plötzlich war seine freie Zeiteinteilung dahin, damit kam er nicht klar, und wir haben uns getrennt.

Was danach kam, war der blanke Horror. Schikane, Drohungen, keine Unterhaltszahlungen, kein Job. Also keine geregelten Einkünfte, Hartz IV zu beantragen war das Schlimmste für mich. Ich wollte ja arbeiten, aber als Alleinerziehende mit zwei Kindern (6 Jahre und 10 Jahre) war es nicht einfach, einen Job zu finden.

Ich habe durchgehalten, gekämpft und Rückschläge einstecken müssen. Ich war am Boden und bin wieder aufgestanden.
Ich musste ja irgendwie meine Kinder versorgen.

Dann bin ich wieder wegen der Liebe und dem Job umgezogen, diesmal in die Umgebung von Hannover.
Diese Beziehung scheiterte leider auch. Wenn es drauf ankommt, muss man Prioritäten setzen, und mir waren meine Kinder wichtiger als dieser Mann.

Jetzt habe ich einen festen Job und einen Lebensgefährten.
Aber mein Kampf um die Kinder, um meine Beziehung und der mit meinem Exmann – das ist alles noch nicht zu Ende.
Ich bin noch nicht in Niedersachsen angekommen.
Ich bin halt doch ein Ruhrpottmädel.

11780100_1017379594939377_1876030339_o

Bildquellen

  • 11780100_1017379594939377_1876030339_o: Bild: Franke und Flau
  • Gesichter der Provinz: Jan Fischer