Gestreift – Die Links der Woche

Gestreift #102 – Die Links der Woche

Mit Nazi-Pornos, Ivanka Trumps Unfug-triefendem neuen Buch, sortierten Dildos und Gewalt gegen Rihanna in den Sonntag.

Laurie Penny hat das neue Buch von Ivanka Trump rezensiert. “Women Who Work is an unholy screed of late-stage patriarchal capitalist soothsayings masquerading as a blush-pink self-help manual.” so Penny.
The Baffler: Our Lady of Complicity

Die Islamisierung schreitet voran in Europa ! Was daraus resultieren kann möchte diese Geschichte aufzeigen !
Es soll zum Nachdenken anregen ob wirklich jeder der sich wehrt ein Nazi oder Rassist ist !
Es enthällt Sexistrische Perverse beschreibungen die für Kinder und Jugendliche unter achzehn Jahren nicht geeignet sind !

So die Beschreibung des Buches “Sklavin von Flüchtlingen : Krimi mit Perverser Handlung !” von Heimo Sechehaye. Die Vice hat sich rassistische Sex-E-Books angeschaut. Die Themen sind Geflüchtete, Vergewaltigungen und vermeintliche deutsche Werte. Die Titel sind unterirdirsch.
Broadly: Fanfictions für AfD-Wähler: Die rassistische Welt der Geflüchteten-Erotik

Von allen Orten auf der Welt enstandt im Tinder-Subreddit eine Diskussion darüber, dass Chris Brown vor acht Jahren Rihanna geschlagen hat. In der Öffentlichkeit schien es so, als habe Chris Brown Rihanna ein blaues Auge verpasst. Schlimm genug. In Wahrheit hat er sie halb totgeschlagen.
Reddit: Insert Punchline…

Sie Software-Entwicklerin Sabrina Verhage hat mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Sextoys sortiert. Ist hübsch geworden!
Motherboard: Look at This Beautiful Algorithmic Visualization of Vibrators

PS: Uns ist aufgefallen, dass wir uns bei den Links der Woche verzählt haben, daher ist das hier die 102.?

Bildquellen

  • Gestreift – Die Links der Woche: Alex Schröder