Gestreift – Die Links der Woche

Gestreift #180 – Die Links der Woche

Heute essen wir ein fünf Gänge Menü mit einem Michelin-Tester und der Elite der Bitcoin-Kasper. Das ganze auf der schlimmsten Kreuzfahrt ever.

In Frankreich eskaliert der soziale Kampf: Die Gelbwesten protestieren gegen Macron und seine Politik. Dafür sind sie umstritten. Der französische Autor Édouard Louis beschreibt seinen Blick auf die Proteste:
Zeit Online: Gelbwesten: Wer sie beleidigt, beleidigt meinen Vater

Angela Merkel ist nicht mehr CDU-Vorsitzende und bald auch nicht mehr Kanzlerin. Das betrifft uns alle, aber vor allem ihr Double Ursula Wanecki.
Spiegel Online: “Ich freue mich, dass es ein bisschen ruhiger wird”

Bitcoin und andere Crypto-Währungen sind ziemlich im Keller. Der Blockchain-Hype verwandelt sich langsam in einen Kater. Als es noch richtig lief mit der digitalen Kohle, war Laurie Penny auf einer Kreuzfahrt für reiche Crypto-Investoren.
Breaker: Four Days Trapped at Sea With Crypto’s Nouveau Riche

Der Michelin-Restaurantführer ist in Europa und Asien das Nonplusultra wenn es um hochwertiges Essen geht. In den USA hat er bisher nur wenig erfolg. Dort sind Konkurrenten wie Zagat zu stark. Um das zu ändern hat Michelin zum ersten mal ein Interview mit einem der geheimnisumwobenen  Michelin-Tester erlaubt.
The New Yorker: Lunch with M. Undercover with a Michelin inspector.



Bildquellen

  • Gestreift – Die Links der Woche: Alex Schröder