Gestreift – Die Links der Woche

Gestreift #128 – Die Links der Woche

Hinter Türchen Nummer 128 findet ihr Links Links Links! Darunter Fragen zum Körperbau von Super-Mario-Charakteren, Kieler Jugendliche in den 90ern und eine kleine Weihnachtsgeschichte…

Was passiert mit einem Menschen, der unschuldig ist, aber seine Schuld so internalisiert hat, dass er an Sie glaubt? Wenn man sich an Details des Mordes erinnert, den man nie begang, als wenn es gestern war?
The New Yorker: Remembering the Murder You Didn’t Commit

Die Figur Toad aus den Super-Mario-Spielen trägt einen Hut. Oder doch nicht? Ist der Pilzkopf in Wirklichkeit Teil seines Körpers? Die Antwort ist unklar.
Dorkly: Is Toad Wearing a Hat or Is That His Head? A Serious Investigation

Der Kieler “Kneipenterrorist” Bernd Knauer ist vor kurzem verstorben. Er wurde durch die Reportage “Youth Wars – Beobachtungen in der deutschen Provinz” von 1991 bekannt, die das Milieu Kieler Jugendgangs beleuchtet. Die Reportage gibt es jetzt vollständig online.
SPIEGEL ONLINE: Tod von “Kneipenterrorist” Bernd Knauer “Jeder wollte was von mir”

Telegram schwingt sich langsam auf WhatsApp den Rang abzulaufen. Doch ist der Messenger überhaupt sicherer als Facebooks Dienst? Scheinbar nicht, denn das BKA hat die Verschlüsselungsfunktion erfolgreich umgangen.
Motherboard: BKA-Mitarbeiter verrät, wie Staatshacker illegal Telegram knacken

Bald ist Weihnachten… Zeit für eine Weihnachtsgeschichte:
Arthur C. Clarke: „Wir haben seinen Stern gesehen …“

Bildquellen

  • Gestreift – Die Links der Woche: Alex Schröder