Gestreift – Die Links der Woche

Gestreift #177 – Die Links der Woche

Voller Grauen, schlechter Nachrichten und Traurigkeit: Die Links der Woche. Nächste Woche wirds wieder lustig. Versprochen.

Die Schocknachricht der Woche: Die Lindenstraße wird eingestellt. Die Hof-Fernsehrezensentin von Spiegel Online Anja Rützel erzählt über ihr Verhältnis zu Familie Beimer & Co.
Spiegel.de: Die Dramoletten-Polonäse

Vor 30 Jahren erschien Metallicas …and Justice For All. Zu diesem Anlass gibt es nun eine Fanbox. Der New Yorker versucht sie zu verstehen:
The New Yorker: Solving the Riddle of Metallica

Deutschland ist reich? Nun ja. Das gilt nicht für alle. Das ZDF hat eine sehenswerte Reportage über Menschen mit Zweit-und Drittjobs gedreht: 

Stan Lee ist verstorben. Der Tod des Comic-Übervaters hat viele schockiert. Kurz vor seinem Ende hat ihn die New York Times nochmal besucht:
The New York Times: Is Stan Lee Being Held Prisoner by Real-Life Villains?

“Trump hat’s verstanden”, sagt der Bruder von Justin Torres. Sein Bruder ist obdachlos und will keine Unterstützung durch ein liberales Sozialsystem.
The New Yorker: The Sordid Necessity of Living for Others

Die Veränderung der Weltbevölkerung ist schwer zu erfassen, wenn man sie nur als Zahlen sieht. Human Terrain visualisiert das Wachstum der Menschheit.
The Pudding: Human Terrain

Seit Jahren versuchen große deutsche Verlage das Leistungsschutzrecht auf europäischer Ebene durchzuprügeln. Mit allen nur denkbaren Mitteln.
Übermedien: Lügen fürs Leistungsschutzrecht (das hört nie auf)


Bildquellen

  • Gestreift – Die Links der Woche: Alex Schröder