Gestreift – Die Links der Woche

Gestreift #198 – Die Links der Woche

Ganz österlich geht es in den Links der Woche um Blut, Feuer, Wiederauferstehung und den Tod!

Der Brand von Notre-Dame war das bestimmende Thema der letzten Woche. Im New Yorker sinniert man deshalb über Notre-Dame als Produkt französischer Vorstellungskraft:

The New Yorker: Notre-Dame in the French Imagination

Gefühlt kommt Facebook keine Woche mehr ohne Datenskandal aus. Wired hat das Jahr 2018 für Mark Zuckerberg und Facebook aufgeschrieben.

Wired: 15 Months of Fresh Hell Inside Facebook

Ostern ist die Zeit der Wiederauferstehung. Wissenschaftler haben 32 Schweinehirne an Maschinen angeschlossen und sie für 10 Stunden weiterleben lassen.

Vox: Scientists: We kept pig brains alive 10 hours after death. Bioethicists: “Holy shit.”

Es gibt Menschen die an Ostern plötzlich Stigmata an ihren Körpern finden. Das klingt übernatürlich, hat aber spannende und ganz irdische Hintergründe.

SZ Magazin: Sie halten sich nicht für Christus, fühlen aber wie er

“As Apphia said to Barnabas on the way to Syria: ‘verily, bigotry is life. for to find war, one must think.'”

Greater Archive: Aphorism Generator

Zum Abschluss noch was Deprimierendes: Wie kam es eigentlich, dass Amokläufe in Schulen sich häuften? Der New Yorker ist dem mal auf den Grund gegangen.

The New Yorker: Thresholds of Violence – How school shootings catch on.

Bildquellen

  • Gestreift – Die Links der Woche: Alex Schröder