Ein Zebra es ist gestreift für die Links der Woche

Gestreift #24 – Die Links der Woche

In Gestreift stellt eine(r) unserer Autorinnen oder Autoren Links vor, die sie oder er in dieser Woche als bemerkenswert empfand. Diesmal kuratiert Jan Fischer die Sammlung der Links der Woche.

  1. The Person next to you on plane ein sehr, sehr schöner literarischer Essay über Kleinkriminalität, das Aussteigen aus der Gesellschaft und die Faszination an Menschen, die es tatsächlich schaffen.
  2.  Schön gerechnet -Warum das Arbeiten mit Tabellenkalkulations-Programmen wie Excel so gefährlich ist – ein Artikel aus der brand eins, der nochmal präzisiert, was wir ohnehin schon immer geahnt haben: Excel ist den Menschen vom Teufel höchstpersönlich gegeben worden und ein Werkzeug, das in den falschen Händen viel, viel Schaden anrichten kann.
  3. NOISE ARCH Backup – Wer heute  noch nichts vor hat:  Hier gibt es mehrere Gigabyte digitalisierter Mixtapes mit Musik aus dem Underground der 80er. Mehr so Richtung Noise, Industrial und Jazz.
  4. Twine – Wer in den nächsten Wochen noch nichts vorhat: Twine ist ein kleines, feines Programm, mit dem sich unaufwändig Textadventures gestalten lassen. Wer Javascript kann, ist klar im Vorteil, aber es geht auch so.
  5. Coming of Age with video games – ein Artikel darüber, wie wichtig digitale Spiele für einen sein können, der mit ihnen aufgewachsen ist.
  6. Quiz: Just how Kafkaesque is the court that oversees NSA spying? – Woher kommt es? Aus Kafkas Prozess oder aus Aussagen des FISA, der juristischen Organisation, welche die Arbeit der NSA überwachen soll? Ein, äh, lustiges Quiz.
  7. Die Eröffnungsszene aus Manhattan von Woody Allen – weil der nämlich diese Woche 80. Geburtstag gefeiert hat.

Bildquellen

  • Ein Zebra es ist gestreift für die Links der Woche: Merlin Schumacher