Ein Zebra es ist gestreift für die Links der Woche

Gestreift #29 – Die Links der Woche

Frisch aus dem Internet: Unsere Links der Woche. Mit 4chan, einer Katzenorgel, den Oscars und Nick Ut.

Heute schon gesund gegessen? Oder wenigstens letzte Woche einmal? Irgendwas mit vielen Antioxidanzien? Schade, hat nichts gebracht. Vielleicht. Vielleicht aber schon. Spektrum jedenfalls hat sich mit der Frage befasst, wie es eigentlich um diese Legende des gesunden Ernährens steht – und mit vielen anderen Wissenschaftsmythen. Unter anderem mit dabei: Krebsfrüherkennung ist immer gut, Homöopathie funktioniert, das exponentielle Bevölkerungswachstum ist ein Problem. Und weil es so schön war, hier noch ein Artikel über darüber, dass praktisch alles, was wir über gesundes Essen zu wissen glauben, falsch ist. Oder zumindest sein könnte.

Dafür gibt es aber gute Nachrichten aus der Richtung der merkwürdigen Kulturproduktion. Zum Einen ist Nick Ut, der Fotograf, der das ikonische Bild des verbrannten Mädchens während des Vietnam-Kriegs fotografiere, jetzt auf Instragram. Der Account ist…eine unerwartet eigenartige Sammlung an lohnenswerten Bildern. Neues aus der Literatur gibt’s von Anonymous, bzw. /lit/ bei 4chan. Nämlich ein Buch namens Hypersphere, das das vermutlich wirrste Werk ist, das jemals das Licht der Welt erblickt hat. Aber dafür kostenlos.

Die Oscarnominierungen 2016 sind ja auch raus, und, Überraschung: Sie sind so wenig divers wie immer. Hier ein gutes Video dazu:

Dafür hätten wir hier aber noch ein Video, das mit Sicherheit den Tag jedes Menschen versüßt, der kein Herz aus Stein hat: Ein Mann spielt Somewhere over the rainbow auf Spielzeugkatzen.

Bildquellen

  • Ein Zebra es ist gestreift für die Links der Woche: Merlin Schumacher