Ein Zebra es ist gestreift für die Links der Woche

Gestreift #5 – Die Links der Woche

In Gestreift stellt eine(r) unserer Autorinnen oder Autoren Links vor, die sie oder er in dieser Woche als bemerkenswert empfand. Diesmal kuratiert Jan Fischer die Sammlung der Links der Woche.

In Gestreift stellt eine(r) unserer Autorinnen oder Autoren Links vor, die sie oder er in dieser Woche als bemerkenswert empfand. Diesmal kuratiert Jan Fischer die Sammlung der Links der Woche.

  1. Die gute, alte Bravo veröffentlichte ein paar sehr unglückliche Flirt-Tipps, mit Perlen wie: “Der Klassiker: Stolpere in Deinen Schwarm hinein. Entschuldige Dich überschwänglich bei ihm. Er wird Dich total niedlich finden, weil Du ein kleiner Tollpatsch bist.” Der Artikel ist mittlerweile offline, die Bravo entschuldigt sich brav – eine umfassende Analyse der Tipps gibt’s bei Meike Lobo. Wir berichteten auch.

  2. Diese Infografik zeigt, wie viele Menschen in welchen Land online sind – und wie viele überhaupt die Möglichkeit dazu haben.

  3. In Moskau gingen zwei Mitarbeiter von Cheburussia.TV  händchenhaltend spazieren. Und haben die Reaktionen der Passanten aufgezeichnet. Was stellenweise wirklich, wirklich, gruselig ist.

  4. Endlich wieder Pluto! Die NASA-Sonde New Horizons ist an unserem Lieblings-Nicht-Planeten vorbeigeflogen. Und selbstverständlich hat das Internet sofort mit tausenden von Pluto-Memes reagiert. BoingBoing hat ein paar coole GIFs dazu.

  5. Angela Merkel hat ein Kind gestreichelt. Reem heißt das Mädchen, und wird möglicherweise abgeschoben. Im Video erklärt Angela Merkel ihr, warum das passieren kann und streichelt ihr beruhigend über den Kopf. Man kann das für emotionslos halten – oder für professionell. Die Debatte tobt jedenfalls. Die ganze Geschichte ist ziemlich verwickelt – die Süddeutsche Zeitung hat ein ganz schönes Storify dazu gebastelt, für etwas mehr Übersicht.

Bildquellen

  • Ein Zebra es ist gestreift für die Links der Woche: Merlin Schumacher